Alte Heizkörper aus Gusseisen

Alte Heizkörper aus Gusseisen

Alte Heizkörper haben oft eine sehr schöne Ornamentik, die aber leider durch zahlreiche Schichten von dicker Farbe im Laufe der Zeit zunehmend verdeckt wird. Zum Schluss ahnt man noch, dass sich da einmal ein Kunsthandwerker viel Mühe gegeben hat, aber eigentlich sieht man nur noch ein unspezifisches Relief.
Bei einer grundlegenden Renovierung von Wohnungen sollte man auch die Möglichkeit der Aufarbeitung der alten Heizkörper bedenken. Durch das Sandstrahlen wird die feine Ornamentik wieder sichtbar und kann zum Beispiel durch eine Pulverbeschichtung dauerhaft erhalten werden.
Das Sandstrahlen und die anschließende Beschichtung sollten kurz hintereinander erfolgen, denn das freigelegte alte Gusseisen rostet sehr schnell nach.

Alte Heizkörper aus Gusseisen

Diese Aufnahme entstand nur 24 Stunden nach dem Sandstrahlen. Der Heizkörper wurde trocken gelagert - allerdings herrschte eine hohe Luftfeuchtigkeit. Man erkennt, dass sich der Rost wie ein Ausschlag auf der metallisch reinen Oberfläche ausbreitet.